URSA Mini Pro trifft Ursula Strauss

URSA Mini Pro trifft Ursula Strauss

Film für Kinder und Jugend!

Der MP Media GmbH, unter der Leitung von Alexander Kaufmann, war es eine Freude mit der renommierten und ausgezeichneten Schauspielerin Ursula Strauss zu arbeiten. In den fünf Drehtagen erkundeten wir die Sehenswürdigkeiten und Plätze von Pöchlarn und drehten an diesen einen Film für Kinder und Jugendliche. Die gebürtige Pöchlarnerin Ursula Strauss, bekannt aus Film und Fernsehen, führt durch den Film und durch Pöchlarn. Pöchlarn – das Arelape der Römer, das Bechelaren der Nibelungen, das Wirtschaftszentrum von einst und jetzt war nicht nur Pfarre des Lagerhausgründers Matthäus Bauchinger, Wohnsitz des malenden Fährmanns Franz Knapp und der Dichterin Hildegard Weiß sondern auch Geburtsort des berühmten Malers Oskar Kokoschka – Pöchlarn war seit jeher ein Ort der Begegnung und des kulturellen sowie wirtschaftlichen Austauschs.

Als Donauhafen und Handelszentrum reicht die Geschichte Pöchlarns mehrere tausend Jahre zurück. Denn schon in der Jungsteinzeit, vor gut 4000 Jahren siedelten in der Region Pöchlarn bereits Menschen, welche mit Bewohnern der anderen Donauseite und mit den umliegenden Tälern Tauschhandel trieben. Auch das Stammland Österreich wurde von Leopold I als Markgraf von Pöchlarn aus als erste Station vor Melk und später von Wien aus regiert und zählt daher auch zu den ältesten Städten Österreichs. Pöchlarn ist somit nicht nur historisch eine sehr wichtige Stadt weit über die Region hinaus.

Drehorte und Equipment

Vorweg: Die Black Magic URSA Mini Pro hat uns voll überzeugt – eine Preis-/Leistungsverhältnis was ihres Gleichen sucht. Die Adaptierung an der URSA Mini zur URSA Mini Pro erleichtern maßiv das Handling und haben sich mehr als bezahlt gemacht. Die Dreharbeiten haben im Freien beispielsweise an der Donau, der Nibelungenwiese und im Schlosspark stattgefunden. Die Innenaufnahmen wurden im Welserturm, im Schloss, im Stadtarchiv und  in der Gemeinde durchgeführt. Gedreht wurde vorwiegend mit der noch neuen Black Magic URSA Mini Pro sowie mit diversen Objektiven (85mm, 35mm und 16mm). Weiteres Equipment waren die Production Camera von Black Magic mit dem DJI Gimbal Ronin MX, der DJI Osmo mit dem X5 Kopf, die DJI Inspire, der Atomos Shogun Rekorder und viel Licht, Ton und zusätzliche Kleinteile.

Ziel des Films

Mit dem Film sollen Kinder und Jugendliche animiert werden, die Stadt zu erkunden und sich mit dieser zu identifizieren. Um den Film aber auch für Erwachsene gerecht zu gestalten, wurde eine nicht allzu jugendliche Bildsprache gewählt. Der Film selbst wurde im Rahmen der 750 Jahre Pöchlarn produziert und wird auch in diesem Rahmen präsentiert werden. Wir freuen uns schon jetzt auf die Feierlichkeiten und euer Feedback.

Als ersten Anreiz stellen wir euch hier eine ältere Produktion der Merchant Production vor.

Sehr geschichtsträchtig dieses Pöchlarn….

Wie schon vor vielen hunderten Jahren, zur sagenumwobenen Zeit Rüdigers und den Nibelungen, zeichnet sich Pöchlarn auch heute durch großzügige und inspirierende Gastfreundschaft aus. Obwohl wir den Schatz der Nibelungen nicht gefunden haben, entdeckten wir viele kleine Schätze in Form von Sehenswürdigkeiten und interessanten Geschichten über Pöchlarn und ihre Persönlichkeiten. Halten wir unsere Stadt gemeinsam hoch und werden wir zu Helden unserer Zeit.

Produktion: MP Media GmbH

Regie, Kamera: DI Alexander Kaufmann, BSc MA

das Team der MP Media!